1. Oktober 2013

Top 5

Make-up-Trends der New York Fashion Week 2013

von Jules

Smokey Eyes in Bronze bei Vivienne Tam

1. Smokey Eyes

Das Schönste an der Fashion Week? Nicht nur die gezeigte Mode inspiriert uns zu neuen Looks, auch das Make-up der Models sorgt dafür, dass wir uns mal etwas Neues trauen! Aus genau diesem Grund haben wir den Laufsteg-Schönheiten auf der New York Fashion Week mal genauer ins Gesicht geschaut. Lieblingslooks? Ganz klar: die Smokey Eyes in einem sanften Bronze-Ton bei Vivienne Tam! Natürlich, aber dennoch dramatisch. Ein perfekter Look für Abendstunden am Lagerfeuer (der nächste Sommer kommt bestimmt) oder Clubnächte in Großstädten.

Nude-Look bei Diane von Fürstenberg

2. Nude-Look

Natürlicher als bei Vivienne Tam wurde es nur bei Diane von Fürstenberg. Die Königin des eleganten Wickelkleides bewies, dass der Nude-Look nie außer Trend kommen wird. Karlie Kloss bezaubert uns hier mit einem strahlenden Teint und wachem Blick. Der Trick? Eine natürliche Foundation, Augenbrauen, die mit einem hellen Puder betont werden, durchsichtiger Mascara und Gloss auf den Lippen.

Nailart bei Charlotte Ronson

3. Nailart

Aber nicht nur im Gesicht gibts News, nein! Nailart hat das Stigma von Billig-Nägeln und Trash endgültig abgestreift und den Weg nun auch auf die Laufstege gefunden. Bei Charlotte Ronson hatten die Mädels tippex-weiße Nägel mit bunten Punkten. Cool, aber dennoch dezent. Und ein guter und einfacher Einstieg für alle Nailart-Novizen. Mit einem Dotting-Tool (gibt's z.B. von Essence) könnt Ihr die Punkte ganz leicht selbst machen.

Bodypainting bei Tracy Reese

4. Bodypainting

Wenn Nailart nichts für Euch ist, wie wäre es dann mit Bodypainting? Dieses Model bei Tracy Reese hat wunderschöne Ornamente auf dem Rücken, die sehr an indisches Henna erinnern. Kombiniert mit dem 60s Eyeliner und der wuscheligen Hochsteckfrisur entsteht ein toller Stilbruch, der lässig und elegant zugleich ist. Wer es mal ausprobieren will: Henna bekommt Ihr oft in Bioläden oder indischen Supermärkten.

Dunkle Lippen bei Ivana Helsinki

5. Dunkle Lippen

Wer kein Held mit dem Make-up- oder Nagellack-Pinsel ist, der braucht nicht zu verzweifeln. Wie effektvoll die einfachsten Tricks sind, sieht man bei Ivana Helsinki. Der dunkle Lippenstift in Aubergine ist so ein Eyecatcher, dass der Rest ruhig ohne Farbe bleiben darf. Richtig gut sieht's aus, wenn der Teint ebenmäßig ist! Dazu einfach eine BB-Creme auftragen und das Gesicht abpudern, damit der überschüssige Glanz genommen wird. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hier seht Ihr die beiden neuesten Specials auf unserer Shop Specials Seite

«