3. September 2012

Spitzen-Leistung!

Laetitia Casta bei der Eröffnung in Dolce & Gabbana

Ein Trend, direkt von den Filmfestspielen in Venedig

von Christina

Die Spiele mögen beginnen!

Europas historisches Prachtexemplar, die Stadt mit den vielen Brücken, öffnet wieder seine Tore für die High Society und lässt den Kampf um den begehrten "Goldenen Löwen" beginnen. Seit einigen Tagen finden wieder die alljährlichen Filmfestspiele in Venedig statt, dieses Jahr ist es bereits die 69. Verleihung. Wir haben für Euch einen Blick auf die aktuellen Red-Carpet-Trends der ersten Tage geworfen.

Spitzenreiter bei den Stars ist eindeutig die Häkelspitze. Diese traditionelle Art der Verzierung schmeichelt fast jeder Frau und unterstreicht ihre Weiblichkeit auf eine sinnliche Art.

Winona Ryder entschied sich für die klassische Präsentation des dekorativen Musters, wohingegen die italienische Schauspielerin Isabella Ferrari und das Model Laetita Casta tiefe Einblicke durch den gebrochenen Stoff zuließen. Doch obwohl man bei den beiden Schönheiten in Schwarz und Weiß nur noch wenig Raum für Interpretationen hat, lässt dieser wundervolle Trend die Damen elegant und nicht unanständig erscheinen.

Wir sind begeistert von diesem Spitzentrend und gespannt, was uns die Stars in der nächsten Woche noch vorführen werden!

Folge uns auf Facebook:
wenn.com

Winona Ryder, ebenfalls in Dolce & Gabbana

wenn.com

Schauspielerin Isabella Ferrari in Atelier Versace Couture

Hier seht Ihr die beiden neuesten Specials auf unserer Shop Specials Seite

«